Spielgruppen

In Spielgruppen für Kinder, die von Einrichtungen betrieben werden, die sich der Umweltbildung verschrieben haben, steht der spielerische und interaktive Umgang mit der Natur und Umwelt im Vordergrund. Hier werden die Kinder spielerisch an Themen wie Nachhaltigkeit, Mülltrennung und Klimaschutz herangeführt. Die Kinder lernen dabei, wie wichtig es ist, auf die Umwelt zu achten und wie sie aktiv zu deren Schutz beitragen können. In den Spielgruppen haben die Kinder die Möglichkeit, die Natur zu entdecken, sie zu erforschen und zu erleben.

Sie können beispielsweise im Wald nach Tieren suchen, im Garten Pflanzen anbauen oder Recycling-Bastelprojekte durchführen. Diese Interaktion mit der Umwelt fördert das Bewusstsein für die Umwelt und hilft den Kindern, ein Verständnis für den nachhaltigen Umgang mit Umweltressourcen wie Wasser, Energie und Boden zu entwickeln. Durch die Teilnahme an Spielgruppen dieser Art werden die Kinder spielerisch und kindgerecht an Themen der Umweltbildung herangeführt.