Mitwirken an der Umweltstation

Die Umweltstation lebt nicht zuletzt von der Beteiligung vieler. Haben auch Sie Interesse, an der Umweltstation Ingolstadt mitzuwirken? Es gibt vielfältige Möglichkeiten für fast alle Fähigkeiten.

Für unsere Schulklassen-, Kita- und Gruppenangebote sowie das Jahresprogramm suchen wir ständig qualifizierte Referent*innen auf Honorarbasis. Dazu wünschen wir uns eine Ausbildung im Bereich BNE, als Wald-, Kräuter- oder Erlebnispädagog*in, eine naturwissenschaftliche Ausbildung mit entsprechendem pädagogischem Engagement oder ähnliches.

Auch engagierte Ehrenamtliche und Nachwuchskräfte können sich sehr gerne bei uns, z.B. im Bereich der Ferienbetreuungen und der Kinderzukunftskurse, gegen eine Aufwandsentschädigung beteiligen. Nach Möglichkeit bieten wir auch Praktikumsstellen und Stellen im Bundesfreiwilligendienst an.

Als Verein oder Einrichtung gibt es auch die Möglichkeit, sich im BNE-Netzwerk Umweltstation zu beteiligen.

Melden Sie sich gerne unter 0152 / 03462191 oder theobald@umweltstation-ingolstadt.de. Wir freuen uns auf Sie!